Deaktivierte Konten

Wenn du eine E-Mail erhältst oder eine Fehlermeldung siehst, laut der dein Konto deaktiviert wurde, hat das wahrscheinlich einen der folgenden Gründe.

Verdacht auf Betrug

Wenn wir in deinem Konto Aktivitäten, bei denen es sich möglicherweise um Betrug handelt, oder sonstige Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen feststellen, deaktivieren wir es.

Rückbuchung

Bei einer Rückbuchung fordert eine Person eine Zahlung an Spotify über ihre Bank, ihr Kreditkartenunternehmen oder ihren Onlinezahlungsanbieter (z. B. PayPal) zurück. 

Dadurch wird das Konto, für das diese Zahlung erfolgte, deaktiviert und wieder auf Spotify Free umgestellt.

  • Wenn für die Zahlung eine Online-Geschenkkarte verwendet wurde, wird nur das Konto, für das die Geschenkkarte gekauft wurde, deaktiviert. Die Geschenkkarte wird zurückgerufen, sodass sie nicht mehr eingelöst werden kann. Wenn sie bereits für ein anderes Konto eingelöst wurde, informieren wir den Inhaber dieses Kontos per E-Mail, dass eine Rückbuchung veranlasst wurde. Das Spotify Premium Abo für dieses Konto wird gekündigt.
  • Bei Premium Family wird nur das Konto der Person deaktiviert, die das Abo verwaltet. Alle anderen Konten bleiben aktiviert, werden aber auf Spotify Free umgestellt.

Wie erhalte ich mein Konto zurück?

Wenn du der Meinung bist, dass es sich um ein Missverständnis handelt, dann wende dich bitte an uns.

Hinweis: Möglicherweise musst du einen Nachweis, dass du der Inhaber des Kontos bist, oder Kauf- oder Zahlungsbelege vorlegen. Halte die entsprechenden Unterlagen deshalb bitte bereit.
 

Zuletzt aktualisiert: 13 August 2020