Playlist-Privatsphäre

Du kannst auswählen, welche Playlists in deinem Profil angezeigt werden.

Für Playlists, die nicht in deinem Profil angezeigt werden, gilt Folgendes:

  • Wenn du sie teilst, können die Empfänger*innen sie anhören, ihr folgen und sie mit anderen teilen.
  • Follower*innen der Playlist können sie in ihren Profilen anzeigen.
  • Wenn die Playlist als gemeinsam freigegeben ist, können Empfänger*innen sie bearbeiten.

Wähle dein Gerät, um herauszufinden, wie du deinem Profil Playlists hinzufügst oder sie entfernst.

Neue Playlists standardmäßig im Profil ausblenden

Standardmäßig werden von dir erstellte Playlists in deinem Profil angezeigt, du kannst dies aber jederzeit deaktivieren.

Hinweis: Du musst dieses Feature in der Desktop-App aktivieren bzw. deaktivieren, aber die Einstellung gilt dann für alle Geräte.

  1. Klicke oben in der Desktop-App auf Pfeil nach unten und wähle Einstellungen aus.
  2. Deaktiviere bzw. aktiviere unter Social die Option Meine neuen Playlists in meinem Profil veröffentlichen.

Desktop-App herunterladen

Private Playlist teilen

Für: Smartphones

So teilst du private Playlists mit deinen Freund*innen:

  1. Tippe oben in der Playlist auf Horizontales 3-Punkte-Symbol (iOS) oder Vertikales 3-Punkte-Symbol (Android).
  2. Wähle Teilen aus. Optionen für das Teilen:
  • Auf Social Media oder in Messaging-Apps
  • Mit einem Link

Hinweis: Freund*innen können den geteilten Link jeweils 24 Stunden lang nutzen.

War dieser Artikel hilfreich?