Klarna

Jetzt Spotify Premium holen und später zahlen.

Klarna ist eine Zahlungsmethode, mit der du dich für Spotify Premium registrieren und dann später bezahlen kannst. Klarna finanziert deine Onlinekäufe, für die du einmal im Monat eine Rechnung erhältst.

Wenn du Spotify Premium über Klarna erhältst, ist die Zahlung bereits bei Spotify eingegangen. Du musst alle Rechnungen also direkt bei Klarna begleichen. Achte darauf, immer pünktlich zu bezahlen, damit dir keine Verzugsgebühren berechnet werden. 

Hinweis: Die Rechnung wird nicht storniert, wenn du eine Geschenkkarte einlöst oder einem Premium Family Abo beitrittst.

Los geht's

  1. Rufe www.spotify.com/de/premium/ auf.
  2. Wähle Klarna aus und gib deine Informationen ein.
  3. Klicke auf PREMIUM HOLEN.

Das war's schon. Jetzt kannst du Spotify Premium genießen. Halte die Augen offen nach deiner Klarna-Rechnung.

FAQs

Wenn du dich bei uns registrierst, erhältst du deine Klarna-Rechnung am gewohnten Datum. Deine Spotify Rechnung bekommst du Mitte des folgenden Monats.

Hinweis: Dabei spielt es keine Rolle, wann du den Kauf abschließt.

In den folgenden Monaten erhältst du die Rechnung jeweils im Monat nach Beginn des Abonnementzeitraums. Dieses Datum findest du auf deiner Abonnementseite. Außerdem erhältst du die Rechnung per E-Mail.

Nachdem du deine Rechnung erhalten hast, hast du zwei Wochen Zeit, um sie zu bezahlen.

Tipp: Bis du deine Rechnung erhältst, können nach deinem ursprünglichen Kauf durchaus anderthalb Monate vergehen. Wenn du ein Spotify Abo hast, das immer wieder verlängert wird, bekommst du deine Rechnung unter Umständen vor, nach oder ungefähr an deinem Verlängerungsdatum.

Wenn deine Rechnung vor dem Verlängerungsdatum fällig ist und noch nicht bezahlt wurde, wird dein Abo vielleicht nicht verlängert. Wir empfehlen, deine Klarna-Rechnungen immer rechtzeitig zu bezahlen.

Nein, die Zahlung ist bereits bei Spotify eingegangen. Du musst die Rechnung also bei Klarna begleichen. Klarna kann keine Spotify Geschenkkarten einlösen. 

  1. Rufe deine Abonnementseite auf.
  2. Klicke unter Zahlungsdetails auf AKTUALISIEREN.
  3. Wähle Klarna-Rechnung aus und klicke auf Ändern.
  4. Wähle unter Neue Zahlungsmethode die Option Klarna. Klicke auf Ändern.
  5. Fülle das Formular aus und wähle dann Kauf bestätigen aus.
  6. Dir wird dann bestätigt, dass die Angaben geändert wurden.

Wenn du dich vergewissern möchtest, dass sich deine Daten in deinem Klarna-Konto geändert haben, wende dich an den Klarna-Kundenservice.

Du kannst künftige Zahlungen wie hier beschrieben jederzeit kündigen.

Hinweis: Es ist nicht möglich, Zahlungen zu kündigen, die bereits über eine Spotify Geschenkkarte getätigt wurden. Außerdem kannst du sie nicht kündigen, indem du einem Premium Family Abo beitrittst. Hilfe zu bereits getätigten Zahlungen findest du auf der Hilfeseite von Klarna.

Klarna führt eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durch, wenn du etwas kaufst. Deswegen empfehlen wir dir, dich direkt an Klarna zu wenden, wenn Zahlungen abgelehnt wurden. Rufe die Hilfeseite von Klarna auf.

Wenn deine Zahlung nicht vor dem Fälligkeitsdatum bei Klarna eingeht, werden dir zusätzliche Kosten berechnet. Es kann auch sein, dass dein Spotify Abo gekündigt wird. Das wäre natürlich nicht so toll.

Zuletzt aktualisiert: 06 Juni 2019