Internet- und Datennutzung

Spotify benötigt wie viele andere digitale Dienste oder Apps eine Internetverbindung über WLAN oder mobile Daten.

Mobile Daten 

Die Kosten für das Streamen von Musik über mobile Daten können je nach Mobilfunkvertrag unterschiedlich sein. Weitere Informationen erhältst du bei deinem Mobilfunkanbieter.

Mobile Datennutzung reduzieren 

Wir empfehlen, wenn möglich statt der mobilen Datenverbindung WLAN zu verwenden. Wenn kein WLAN verfügbar ist, aktiviere den Data Saver-Modus. Dadurch lässt sich der Datenverbrauch der App senken, da weniger Bilder angezeigt werden und die Soundqualität reduziert wird.

So aktivierst du den Data Saver-Modus:

  1. Tippe auf Start
  2. Tippe auf „Einstellungen“
  3. Aktiviere Data Saver.

Weitere Möglichkeiten, den Datenverbrauch zu senken:

  • Wenn du Spotify Premium nutzt, kannst du Musik herunterladen, um sie offline anzuhören. 
    Tipp: Um sicherzustellen, dass die App nur bei einer WLAN-Verbindung Inhalte herunterlädt, kannst du in den Einstellungen unter Soundqualität die Option Über Mobilnetzwerk herunterladen deaktivieren.
  • Sieh nach, welche Soundqualität du eingestellt hast. Wenn du keine WLAN-Verbindung hast und Sehr hoch ausgewählt ist, ist der Datenverbrauch von Spotify möglicherweise höher als sonst.
  • Wenn du nicht möchtest, dass die Wiedergabe automatisch fortgesetzt wird, vergewissere dich, dass in den Einstellungen deiner App Autoplay ausgeschaltet ist.
  • Verwende WLAN insbesondere, wenn du die App im Ausland nutzt. Überprüfe deinen Mobilfunkvertrag, um mehr über die Roaminggebühren zu erfahren.
  • Einige Geräte verfügen über einen Datensparmodus, um die gesamte Datennutzung zu reduzieren. Weitere Informationen findest du auf der Support-Website für dein Gerät. 

Für Videos ist der Datenverbrauch höher als für Musik, da die Dateien größer sind. Die Datenmenge ist aber vergleichbar mit der von anderen beliebten Videokanälen. 

Zählen dazu auch die Animationen in „Aktueller Titel“? 

Bei den bewegten Bildern, die du bei einigen Songs unter „Aktueller Titel“ siehst, handelt es sich um das Feature Canvas. Das ist eine einzigartige Form des künstlerischen Ausdrucks auf Spotify.

Diese Animationen sind kurz und auf Schleife gestellt, deshalb verbrauchen sie nur sehr wenige Daten. Sobald sie einmal komplett abgespielt wurden, sind keine weiteren Daten nötig, damit sie weiterlaufen können. Außerdem werden sie nicht ausgeführt, wenn du den Bildschirm nicht geöffnet hast. Du brauchst dir also keine Sorgen um deinen Datenverbrauch machen, wenn die App minimiert ist.

Wenn du dennoch nicht möchtest, dass durch Canvas Daten verbraucht werden, kannst du die Funktion ausschalten: 

  1. Tippe im Menü am unteren Bildschirmrand auf Start
  2. Tippe auf „Einstellungen“
  3. Deaktiviere unter Wiedergabe die Option Canvas.

Bandbreite 

Deine App nutzt einen Teil der Internetbandbreite deines Gerätes, um Musik ohne Unterbrechung durch Zwischenspeicherung wiedergeben zu können.

Bandbreitennutzung reduzieren

Zuletzt aktualisiert: 25 September 2019