Playlist-Privatsphäre

Du kannst jede Playlist öffentlich machen, damit sie in deinem Profil angezeigt wird. Wenn du sie geheim hältst, ist sie in deinem Profil für andere nicht zu sehen. 

Wähle dein Gerät aus, um mehr zu erfahren.

Hinweis: Alle geheim gehaltenen Playlists, die du teilst, sind für die Empfänger sichtbar. Sie können sie teilen, abspielen und ihnen folgen. Dies wird dann auch auf den Profilen ihrer Follower angezeigt. Wenn du die Playlist als gemeinsam freigegeben hast, können Empfänger sie auch bearbeiten. 

1.    Klicke mit der rechten Maustaste auf die Playlist.
2.    Wähle Veröffentlichen aus, um sie auf deinem Profil anzuzeigen oder Geheim halten, um sie zu verbergen. 

Für Spotify Premium:

  1. Tippe oben in der Playlist auf (iOS) oder (Android).
  2. Wähle Veröffentlichen aus, um sie auf deinem Profil anzuzeigen oder Geheim halten, um sie zu verbergen. 

Für Spotify Free kannst du die Privatsphäre-Einstellungen über die oben beschriebenen Schritte für „Desktop App und Webplayer“ ändern.

Standardeinstellungen wählen

Playlists, die du erstellst, werden standardmäßig veröffentlicht. Du kannst diese Einstellung aber jederzeit deaktivieren bzw. wieder aktiveren. 

Hinweis: Hierfür benötigst du die Desktop-App.

  1. Klicke rechts oben in der Desktop-App auf .
  2. Wähle Einstellungen aus.
  3. Deaktiviere bzw. aktiviere unter Social die Option Neue Playlists automatisch veröffentlichen.

Zuletzt aktualisiert: 03 März 2020