Privat Musik hören

Standardmäßig können über den Freund*innen-Feed alle, die dir auf Spotify folgen, sehen, was du anhörst.

Wenn du nicht möchtest, dass andere Personen wissen, was du anhörst, kannst du eine private Session beginnen.

Hinweis: Inhalte, die du in einer privaten Session anhörst, werden womöglich nicht für deine Musikempfehlungen berücksichtigt, z. B. in Dein Mix der Woche.

Wähle unten dein Gerät aus, um zu erfahren, wie du eine private Session aktivierst.

War dieser Artikel hilfreich?