Hey! Looks like you're offline. We've made sure you can still read some of our articles!

Audio-Einstellungen

Hör Musik so, wie sie sein sollte und stelle eine höhere Qualität ein. Oder spare Datenvolumen, indem du eine niedrigere Qualitätsstufe wählst. Mit dem Equalizer findest du genau deinen Sound.

Wähle unten ein Gerät aus, wenn du diese Einstellungen anpassen möchtest.

Hinweis: Du kannst die Soundeinstellungen nicht anpassen, während Spotify Connect aktiviert ist.

Die Standardqualität in der Desktop App entspricht Ogg Vorbis mit 160 kbit/s.

Spotify Premium Abonnenten können auch Streaming mit hoher Qualität mit 320 kbit/s aktivieren:

  1. Klicke oben rechts auf den Pfeil  und wähle Einstellungen aus.
  2. Unter Soundqualität kannst du die Option Streaming mit hoher Qualität (nur Premium) aktivieren  oder deaktivieren .

Tipp: Du kannst in den Einstellungen unter Soundqualität auch festlegen, dass alle Songs mit der gleichen Lautstärke abgespielt werden.

Die Standardqualität im Webplayer entspricht AAC mit 128 kbit/s und 256 kbit/s bei Spotify Premium.

Derzeit ist es im Webplayer nicht möglich, die Soundeinstellungen anzupassen. Lade die App herunter, um von mehr Features zu profitieren. 

Soundqualität

  1. Tippe auf Start . Du nutzt Spotify Premium? Tippe auf Bibliothek .
  2. Tippe auf „Einstellungen“ .
  3. Tippe auf Soundqualität.
  4. Wähle die gewünschten Einstellungen aus. 

Du kannst unter folgenden Einstellungen für die Soundqualität, jeweils im Format Ogg Vorbis, wählen:

  • Normal – entspricht ca. 96 kbit/s
  • Hoch – entspricht ca. 160 kbit/s
  • Extrem – entspricht ca. 320 kbit/s
  • Automatisch – abhängig von der Netzwerkverbindung 

Es gibt zwei verschiedene Einstellungen, je nachdem, wie du Musik hörst: eine für online (Streaming-Qualität) und eine für offline (Download-Qualität). Je höher die Streaming-Qualität, desto höher der Datenverbrauch. Je höher die Download-Qualität, desto mehr Speicherplatz wird benötigt.

Equalizer

  1. Tippe auf Start . Du nutzt Spotify Premium? Tippe auf Bibliothek .
  2. Tippe auf „Einstellungen“  und wähle anschließend Wiedergabe aus.
  3. Tippe auf Equalizer und aktiviere ihn ().
  4. Tippe auf eine Voreinstellung oder passe den Equalizer an, indem du an den Punkten ziehst.

Tipp: Du hast in den Einstellungen für die Wiedergabe auch die Möglichkeit, Audio-Normalisierung und/oder Rückmeldungstöne zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Soundqualität 

  1. Tippe auf Start . Du nutzt Spotify Premium? Tippe auf Bibliothek .
  2. Tippe auf „Einstellungen“ .
  3. Wähle unter Soundqualität deine bevorzugten Einstellungen aus.

Du kannst unter folgenden Einstellungen für die Soundqualität wählen:

  • Niedrig – entspricht ca. 24 kbit/s (im Format HE-AACv2)
  • Normal – entspricht ca. 96 kbit/s (im Format Ogg Vorbis)
  • Hoch – entspricht ca. 160 kbit/s (im Format Ogg Vorbis)
  • Sehr hoch – entspricht ca. 320 kbit/s (im Format Ogg Vorbis)
  • Automatisch – abhängig von der Netzwerkverbindung 

Es gibt zwei verschiedene Einstellungen, je nachdem, wie du Musik hörst: eine für online (Streaming-Qualität) und eine für offline (Download-Qualität). Je höher die Streaming-Qualität, desto höher der Datenverbrauch. Je höher die Download-Qualität, desto mehr Speicherplatz wird benötigt. 

Equalizer

  1. Tippe auf Start . Du nutzt Spotify Premium? Tippe auf Bibliothek .
  2. Tippe auf „Einstellungen“ .
  3. Tippe unter Soundqualität auf Equalizer.
  4. Du wirst zu den Audio- und Zubehöreinstellungen deines Geräts weitergeleitet. Wähle die gewünschten Einstellungen aus.
    Hinweis: Je nach Gerät können die Einstellungen abweichen.

Wenn du Spotify mit Chromecast streamst, ist die Standardqualität 128 kbit/s (AAC) und mit Spotify Premium 256 kbit/s.

Zuletzt aktualisiert 24 Juli 2018