Freunden und Künstlern folgen

Künstlern folgen

Wenn du Künstlern folgst, erhältst du Benachrichtigungen und verpasst keine Neuerscheinungen mehr.

  1. Rufe das Profil des Künstlers auf.
  2. Wähle FOLGEN.
    Tipp: Wähle die Option erneut aus, um dem Künstler nicht mehr zu folgen.

Freunden, Marken und Stars folgen

Folge deinen Freunden, dann wird dir im Freunde-Feed angezeigt, was sie anhören.

Hinweis: Du musst dein Spotify Konto mit Facebook verbinden, um deine Freunde in dieser Liste zu sehen.

  1. Scrolle in deinem Freunde-Feed nach unten.
  2. Klicke auf FREUNDE FINDEN. Klicke dann auf FOLGEN.
    Tipp: Wenn du dieser Person nicht mehr folgen möchtest, klicke nochmal auf diese Option.

Hinweis: Du musst dein Spotify Konto mit Facebook verbinden, um deine Freunde in dieser Liste zu sehen.

  1. Tippe auf Start
  2. Tippe auf „Einstellungen“ .
  3. Tippe auf Profil anzeigen.
  4. Tippe auf FREUNDE FINDEN.
  5. Tippe auf ALLEN FOLGEN oder neben einer bestimmten Person auf .
    Tipp: Wenn du dieser Person nicht mehr folgen möchtest, tippe nochmal auf diese Option.

Oder bitte deine Freunde, ihr Profil mit dir zu teilen.

Ich kann meine Freunde nicht finden.

Dein Spotify Konto muss mit Facebook verbunden sein, damit du in der Liste FREUNDE FINDEN deine Freunde siehst.

Wenn du sie dann immer noch nicht finden kannst, musst du vielleicht noch deine Facebook-Einstellungen aktualisieren:

  1. Auf Desktop-Geräten: Rufe Facebook auf und wähle im Drop-down-Menü oben rechts Einstellungen aus.
  2. Wähle Apps und dann Spotify aus.
  3. Bei deiner Freundesliste muss das Häkchen gesetzt sein. Wenn das der Fall ist, entferne das Häkchen und setze es dann nochmal.

Das hat nicht geklappt? Möglicherweise musst du dich einmal ab- und wieder anmelden, damit Spotify wieder auf deine Facebook-Daten zugreifen kann.

Wie kann ich sehen, wer mir folgt?

So findest du deine FOLLOWER auf deiner Profilseite:

  • Klicke in der Desktop-App oben rechts auf deinen Namen.

  • Tippe auf Smartphones und Tablets auf Start , dann auf „Einstellungen“ und anschließend auf Profil anzeigen
Zuletzt aktualisiert: 28 November 2019