Du findest nicht, wonach du suchst?

Monetarisierungsoptionen von Spotify for Podcasters

Ambassador Ads werden nach dem 14. Februar 2024 eingestellt. Berechtigte Podcaster*innen können bis dahin weiterhin Geld mit diesen Ads verdienen, aber in Zukunft bieten wir dieses Werbeprogramm nicht mehr an. Weitere Infos findest du hier.

Wenn du deinen Podcast mit Spotify hostest, gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Podcast auf Spotify for Podcasters zu monetarisieren. Die Verfügbarkeit hängt von deinem Standort und der Anzahl deiner Hörer*innen ab.

Voraussetzungen für die Berechtigung

Diese Voraussetzungen musst du erfüllen, um für die jeweilige Art der Monetarisierung berechtigt zu sein.

  • Podcast-Abos: Du musst mindestens 2 Folgen veröffentlicht haben, in einem Land leben, in dem Podcast-Abos verfügbar sind, und in den letzten 60 Tagen mindestens 100 Hörer*innen auf Spotify erreicht haben.
  • Hörer*innen-Support: Du musst mindestens 2 Folgen veröffentlicht haben, in den USA leben und in den letzten 60 Tagen mindestens 100 Hörer*innen auf Spotify erreicht haben.
  • Automated Ads: Dieses Programm ist aktuell in Australien, den USA und dem Vereinigten Königreich nur auf Einladung verfügbar.

Zahlungsanbieter

  • Stripe: Verknüpfe Stripe mit deinem Spotify for Podcasters Konto, um dir dein Guthaben für berechtigte Monetarisierungsfeatures auszahlen zu lassen. Mehr Infos zu Stripe
  • Spotify Payouts: Berechtigte Podcaster*innen können Spotify Payouts einrichten, um automatische monatliche Auszahlungen zu erhalten. Mehr Infos zu Spotify Payouts

War dieser Artikel hilfreich?