Privat Musik hören

Standardmäßig können über den Freund*innen-Feed alle, die dir auf Spotify folgen, sehen, was du anhörst.

Wenn du nicht möchtest, dass andere Personen wissen, was du anhörst, kannst du eine private Session beginnen.

Hinweis: Inhalte, die du in einer privaten Session anhörst, werden womöglich nicht für deine Musikempfehlungen berücksichtigt, z. B. in Dein Mix der Woche.

Wähle unten dein Gerät aus, um zu erfahren, wie du eine private Session aktivierst.
 

  1. Tippe auf Start .
  2. Tippe auf „Einstellungen“ .
  3. Aktiviere unter Social die Option Private Session .

Um die private Session zu beenden, wiederhole die Schritte und deaktiviere die Option.

Die private Session endet automatisch beim erneuten Start von Spotify oder nach längerer Inaktivität.

  1. Klicke oben rechts auf .
  2. Klicke auf Private Session.

Ein Schlosssymbol auf deinem Profilbild zeigt an, dass eine private Session aktiv ist.

Um die private Session zu beenden, wiederhole die Schritte und deaktiviere die Option.

Die private Session endet automatisch beim erneuten Start von Spotify oder nach längerer Inaktivität.

Zuletzt aktualisiert: 4 August 2021

War dieser Artikel hilfreich?