Wurde dein Konto übernommen?

Unsere Plattform und die Daten unserer Nutzer*innen sind absolut sicher. Sicherheitsverstöße bei anderen Diensten können jedoch dazu führen, dass sich jemand anderes mit deinem Konto bei Spotify anmeldet.

Achte auf Folgendes:

  • Dein Passwort funktioniert nicht mehr.
  • Deine E-Mail-Adresse ändert sich.
  • Playlists werden hinzugefügt oder entfernt.
  • Unter „Zuletzt gehört“ wird unbekannte Musik angezeigt.
  • Musik wird ohne deine Steuerung abgespielt.
  • Dein Abo ändert sich.
  • Ein anderes Facebook-Profil verbindet sich mit deinem Konto.
  • Du erkennst eine Anmeldung nicht, zu der wir dir eine E-Mail gesendet haben.

Mach dir keine Sorgen. Deine Zahlungs- und Sicherheitsinformationen sind jederzeit sicher.

Das solltest du tun

Setze als Erstes dein Passwort zurück.

Öffne deinen Link zum Zurücksetzen in einem privaten Browserfenster bzw. Inkognito-Fenster und wähle ein sicheres Passwort, das du zuvor noch nicht verwendet hast.

Passwort zurücksetzen 

Ändere das Passwort für jeden Dienst, der mit deinem Konto verbunden ist, wie z. B. deine E-Mail-Adresse, Facebook oder Apple.

Tipp: Überprüfe hier die Sicherheit deines Facebook-Kontos.

Melde dich danach überall ab.

Melde dich auf deiner Kontoseite an, scrolle nach unten und klicke auf ÜBERALL ABMELDEN.

Kontoseite aufrufen

Sind dir Inhalte verlorengegangen?

Wir können dir helfen, dein Konto zu schützen und verlorengegangene Inhalte wiederherzustellen.

Spotify kontaktieren

Tipp: Halte einen Screenshot deines Spotify Zahlungsbelegs oder deines Kontoauszugs bereit – dies benötigen wir möglicherweise aus Sicherheitsgründen. Die vollständige Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und der 3-stellige Sicherheitscode dürfen allerdings nicht zu sehen sein. 

Zuletzt aktualisiert: 13 August 2020